owl-beetles

Forum der Beetle Freunde aus OWL
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  Login  

Austausch | 
 

 NBC Lautsprecher hinten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hasibaer

avatar

Anzahl der Beiträge : 611
Alter : 56
Ort : Sennetown am Bullerriver in the Teuto Mountains
Anmeldedatum : 09.02.08

BeitragThema: NBC Lautsprecher hinten   So Mai 25, 2008 11:47 am

mal von andere Stelle hierherkopiert:



siehe auch folgendes Video (auf engl.)

Einbauanleitung el. Fenster hinten

geht zwar um die Fensterheber hinten, aber die sitzen genau neben den Lautsprechern. (rechte Maustaste auf den link, speichern unter, wiedergeben)






Einbau der hinteren Lautsprecher:



mach das Dach auf, du kannst dich besser bewegen.



Rücksitzbank vorne anheben, aus den verankerrungen rechts und links herausdrücken.

Die Rücksitzlehne ist mit drei schrauben unten gehalten, und kann nach oben entnommen werden.

Zuvor hintere Kopfstützen abziehen.

die Seitenverkleidungen hinten sind mit zwei schrauben gehalten: eine siehst du an der schwarzen verkleidung an der Seite des Verdeckgestänges. dann diese Verkleidung abziehen.

die 2 Schraube sitzt von innen bei der kleinen Aussparung der Seitenverkleidung hinten oben., dann von hinten nach vorne die die Seitenverkleidung lösen, und dann nachnach oben abziehen, auf Gurt oben-hinten und vorne-unten und übergang zur einstiegsverkleidung achten.

Schau dir oben an, wo die Verkleidung eingehängt ist, damit du das beim Zusammenbau richtig einhängst.

Besorge dir bei VW zuvor 5 von den Seitenverkleidungshalteclips (Centartikel, der leicht abbricht)

dann siehst du schon die grau-schwarze Schallwand, hinter der der el. Fensterheber hinten liegt, abschrauben, am vorgegebenen Keis das passende Loch ausschneiden. Lautsprecher mit verkabelung montieren, und in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen. P.S. versuch nicht die LautsprecherKabel durch die durchführung für den el. Fensterheber mit durchzubekommen, mach ein neues Loch, oder führe das Kabel einfach mit etwas Karosseriekleber-Dichtmasse, (welches auch reichlich in Mexico verwendung fand) zwischen blech und Schallwand durch.



ich hatte meine Lösung mit 2 Ohm Lautsprechern schon mehrfach erklärt, habe die entsprechenden Posts hier zusammenkopiert:



also im Cabrio ist das etwas schwieriger, da der Schall im offenen zustand verpufft.

Ich habe hinten einen Satz JBL GTO6527S Lautsprecher verbaut, diese haben nur 2 Ohm, dh. die Stecker sollten verlötet werden! (Stecker am Kabel und an den Lautsprechern) (Kabelquerschnitt 4,0 mm²).

Die Sicherung im Autoradio auf 15A erhöht.

durch die 2 Ohm, die das gamma verkraftet, hast du 2x40W statt 2x20W hinten.

darüber hinaus haben diese Lautsprecher einen guten Wirkungsgrad von 92 dB, was 4db mehr sind als üblich. dh. du müstest für die gleiche Lautstärke 50% mehr Endstufenausgangsleistung haben.



kurzgefasst: die og. JBL Lautsprecher machen den gleichen Schallpegel wie ein normaler Lautsprecher bei ca. 70W. (das ist dann schon eine 700W Endstufe)(unterschied zwische Sinus, Musik, RMS, und PMPO)



Die Lautsprecher in den vorderen Türen habe ich gelassen, da sie recht gut klingen, nur nicht so wirklich hoch belastbar sind.

des weiteren hätte ein Austausch gegen 2 Ohm Lautsprecher auch vorne zur Folge, das das Autoradio einer zusätzlichen Kühlung bedarf.



im jetzigen Zustand komme ich auf bis zu 112 dBa.



dank der passgenauen Orginal-VW Hartplastik-Hohlraum-Boxen kommen auch die Bässe nicht zu kurz, s.d. ich ohne großen Verzicht, den ohnehin knapp bemessenen Laderaum nicht für Basserweiterungen verwenden mußte.



wobei zusätzliche Hochtöner vorne ev. noch nachgerüstet werden.



der gesamtaufwand ist vertretbar gering, dafür gibt es auch nur 8 von 10 möglichen Soundpunkten



HVW hat, auf jeden Fall beim FAceliftmodell 2006 sowohl in den vorderen Türen als auch in den hinteren Seitenteilen ordendliche Schallwände konstruiert! schon mit der Serienausrüstung in den vorderen Türen läst sich ein ordenliches Klangbild erzielen.

Einzig der Schallpegel ist nicht sehr hoch, und die Höhen werden etwas stiefmütterlich behandelt. und die Belastbarkeit der verbauten Lautsprechern ist nicht allzu hoch.



So habe ich hinten von JBL 2 Ohm 16,5 cm 2-Wege Lautsprecher mit einen Schalldruck von 92 dba/Watt/meter verbaut. Diese Lautsprecher haben eine Sinusbelastbarkeit von 60Watt, da eine normale Autoradio-Endstufe an 2 Ohm bereits 40 Watt liefert habe ich auf separate Endstufen verzichtet,

die Sicherung im Autoradio von 10 A auf 15 A getauscht. die LAutsprecherkabel (4mm²) zu den JBL-Lautsprechern verlötet (zur vermeidung von Übergangswiderständern)

(vom Schallpegel her liefern die JBL Lautsprecher durch hohen Wirkungsgrad und die 2 Ohm Technologie den gleichen Pegel, wie ein Standard-Lautsprecher (88 dba) bei einer 4 Ohm-Leistung von ca. 70 Watt. (alle Leistungsangaben bei 14,4 Volt, Sinusleistung, für PMPO umrechnung nehmt die Werte ca. mal 10, für Musik ca. mal 2)



die vorderen Lautsprecher habe ich gelassen, und die Höhen auf +9 gedreht und die Bässe auf -1.



erhalte im offenen Auto 112 dba, mit einem guten Bass.



mit höherem Aufwand lassen sich natürlich auch die vorderen Lautsprecher austauschen (was zu einer zusätzlichen Kühlung der Autoradio-endstufen nötigt, und/oder...), und durch eine Zusatzendstufe die Belastbarkeit der JBL Lautsprecher ausreizen.



Nur hier kommt dann die Frage von Kosten und Nutzen auf





dank der passgenauen Orginal-VW Hartplastik-Hohlraum-Boxen kommen auch die Bässe nicht zu kurz, s.d. ich ohne großen Verzicht, den ohnehin knapp bemessenen Laderaum nicht für Basserweiterungen verwenden mußte. Jump



einzig über VW habe ich mich ein paar mal geärgert, es gibt mehrere positiv geteste Befestigungs-Möglichkeiten (auch lizenzfreie), aber die müssen das Rad jedesmal neu erfinden



ich habe keinen zusätzlichen Verstärker verbaut,

d.h. zusammen mit dem besseren Wirkungsgrad der Lautsprecher erreichst du eine Lautstärke wie von einer 4x70 Watt Endstufe (das sind die die als 700Watt endstufe verkauft werden, das hat was mit Sinus-, RMS, Musik-, PMPO-Ausgangsleistung zu tun, sind einfach unterschiedliche Messverfahren.

Sinus (das ist die orginal VW-Autoradio angabe) ist die Leistung, die die Endstufe dauerhaft über aller 4 Kanäle bei 4 Ohm Last und laufenden Motor abgeben kann.

PMPO, ist die max. Leistung die die endstufe bei unendlichen Kabelquerschnitt und alle Sicherungen gebrückt an einem Kanal für den Bruchteil einer Sekunde abgeben kann, bevor Sie kaputtgeht. das wird von den Herstellen am liebsten angegeben, da diese Wattzahl am höchsten ist. diese Zahl kann bis zum 100fachen der Sinus-Leistung betragen.)



P.S. Alle mir bekannten Autoradios haben max. 20 Watt Sinus pro Kanal an 4 Ohm.

andere Angaben sind mit anderen Messverfahren, höherer Betriebsspannung(18V), und/oder mit 2 Ohm Lautsprechern ermittelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
hasibaer

avatar

Anzahl der Beiträge : 611
Alter : 56
Ort : Sennetown am Bullerriver in the Teuto Mountains
Anmeldedatum : 09.02.08

BeitragThema: Re: NBC Lautsprecher hinten   Mo März 30, 2009 10:17 am

so, habe am WE in die Rumkugel neue Lautsprecher hinten eingebaut, und gedacht versuchste mal bessere/teurere infinity kappa.

diese Lautsprecher haben eine 5mm zu große Einbautiefe, dh. mit Distanzring einbauen, ging so grade, bei mehr als 5 mm hätte es Konflickte mit der Dachmechanik gegeben.
durch den Distanzring waren die org. Schrauben zu kurz.
5mm länger gibt es nicht:
d.h. 10mm länger und absägen.
....
war viel arbeit und gefummel kann nur empfehlen, wenn dann die oben genannten JBL GTO6527S zu verwenden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
hasibaer

avatar

Anzahl der Beiträge : 611
Alter : 56
Ort : Sennetown am Bullerriver in the Teuto Mountains
Anmeldedatum : 09.02.08

BeitragThema: Re: NBC Lautsprecher hinten   Sa Apr 04, 2009 6:59 pm

so, heute waren die vorderen Mitteltöner dran.

sind normale 87er, wurden ersetzt durch Magnat Car Fit 87.

mit dem Seitenschneider den den Schutzbügel über dem Hochtöner (nur den Mittelsteg) abkneifen.
und wenn man den alten Mitteltöner ausgebaut hat ist das Lautsprechergitter mit einigen Plastik-Stegen versehen, 4x abknipsen, s.d. der Hochtöner 2 mm mehr Platz hat. und schon passen die Magnats wie angegossen.

zu den Lautsprechern je einen 47µF bipolaren Elko in Reihe legen (als Hochpass >800Hz) weil tiefere Frequenzen werden schon von den Subs in den vorderen Türen übernommen, und würden nur die Amaturentafel zum Dröhnen bringen.
(das passt auch zu den org. verbauten 22µF an 8Ohm)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
chanelnr.1

avatar

Anzahl der Beiträge : 252
Ort : Mittelerde- Erfurt
Anmeldedatum : 21.05.08

BeitragThema: Re: NBC Lautsprecher hinten   Mo Apr 06, 2009 9:51 am

AHA ! wirr
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: NBC Lautsprecher hinten   

Nach oben Nach unten
 
NBC Lautsprecher hinten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Suche jemand der gut Menschen zeichnen kann (Lines)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
owl-beetles :: Technik :: den Beetle anheben-
Gehe zu: